Freitag, 28. Juli 2017

Der Countdown läuft!

In einer Woche hebt unser Flieger ab und bringt uns in das ferne Indien. Die ersten Sachen sind schon gepackt und Vorfreude und Spannung steigern sich von Tag zu Tag. Jetzt heißt es aber erst einmal Abschied nehmen von Freunden und Familie. Acht Monate sind eine lange Zeit, die für uns voll mit neuen Erfahrungen und Erlebnissen sein wird.

Indien. In unseren Vorstellungen ein Land voller Farbe, Vielfalt und Leben, aber auch geprägt von Kontrasten zwischen Arm und Reich, Mann und Frau und den verschiedenen sozialen Schichten. Wir freuen uns das Land nun endlich selbst erleben zu können und hoffen einen tiefen Einblick in dir dortige Entwicklungsarbeit zu erlangen.

Wir werden in der Organisation Karuna Social Service Society im Norden Indiens in Kotdwar mitarbeiten. Englisch-Nachhilfe und Nachmittagsbetreuung für die Kinder und Dokumentationsarbeit werden Teil unserer Aufgaben sein. Was alles passiert und was uns noch erwartet, werdet ihr hier erfahren.

Es wird sicherlich ein spannendes Abenteuer!

Keine Kommentare:

Kommentar posten